Date
Category
Kunst, Portrait
Tags
Eventzeichnen, live zeichnen, Portraitzeichnung

Live-Zeichnen für Prada
2022


 

Bei einem Prada-Event war die besondere Attraktion, dass man sich von einer Illustratorin vor Ort im Store zeichnen lassen konnte. Ich fühle mich geehrt, dass ich für diese herausfordernde Aufgabe ausgewählt wurde.

 

Vor Ort, also live, Portraits zu Zeichnen ist eine große Kunst. Gesichter sind noch facettenreicher, wenn die Menschen direkt vor einem sitzen. Man bekommt auch einen kleinen Eindruck von der Persönlichkeit, die einem gegenüber sitzt. Die größte Stärke eines gezeichneten Portraits ist für mich, dass der oder die Künstler:in einen Fokus auf bestimmte Merkmale lenken kann, die jemand anderem vielleicht gar nicht aufgefallen wären. So portraitiert jede:r Künstler:in eigentlich eine subjektive Ansicht der portraitierten Person.

 

Eine weitere Herausforderung beim live-zeichnen ist die begrenzte Zeit – die meisten Menschen wollen nicht stundenlang für ein Portrait Modell sitzen. Für die Portraits bei Prada hatte ich ungefähr 20 Minuten Zeit pro Person.

 

Hier kann man sich ein Video von dem Prozess anschauen – VIDEO

Photo credit: Herbert Rohrer von wildbild.at

 


 

Weitere Portraitzeichnungen: