Das war meine Ausstellung

Das war meine Ausstellung

Hallo ihr Lieben!

Swipe down for English version

Diejenigen von euch, die mir auch auf Instagram folgen (falls nicht, könnt ihr das hier nachholen :), werden es mitbekommen haben: Ich durfte letzten Samstag im Rahmen des „Friendsday“ bei Möbel Treml in Salzburg ausstellen! 😍

Es war eine wunderbare Gelegenheit für mich, meine Werke und Produkte einem neuen Publikum zu präsentieren und ich bin sehr dankbar für diese Chance!

Ich habe dort einen wunderschönen Platz (in dem wirklich sehr stilvoll eingerichteten Möbelhaus) bekommen und konnte einige meiner Originale und Kunst- und Grußkarten auf dem Tisch präsentieren. Dahinter gab es eine große Kreidetafel, die ich gleich für mich nutzen musste 😀 (siehe Fotos unten)

Erstmals habe ich auch meine Geschenkpapiere in Umlauf gebracht und bin sehr zufrieden, denn sie wurden gut angenommen 🙂 [Übrigens können diese Geschenkpapiere, sowie Drucke und Karten jederzeit bei mir bestellt werden!]

Hier sind einige Fotos von meinen Bildern und dem Set-up:

Ich möchte mich ganz herzlich bei Rehkids Accessoires für die Organisation und die Einladung zur Veranstaltung und außerdem bei Möbel Treml für die Bereitstellung der Location und die herzliche Betreuung bedanken! Ich bin auch sehr dankbar für die vielen Freunde, die mich dort besucht haben und die tolle Zusammenarbeit mit den anderen Ausstellern!

 


 

Hello everybody!

Those of you who follow me on Instagram (click on this link to see my Instagram page :), will have noticed: I had an exhibition at „Möbel Treml“ in Salzburg last Saturday! 😍

It was a wonderful opportunity for me to present my works and products to a new audience and I am very grateful for this opportunity!

I got a beautiful place (in the very stylishly furnished furniture store) and was able to present some of my original art and greeting cards on the table. Behind the table there was a big chalkboard, which I took advantage of 😀 (see photos above)

For the first time, I also sold my new gift wrapping papers and I am very happy with them 🙂 [Incidentally, these wrapping papers, as well as prints and cards can always be ordered from me!]

I would like to thank Rehkids Accessories for the organisation and the invitation to the event! Also I want to thank Möbel Treml for the provision of the location and their support! I am also very grateful for the visitors and the great cooperation with the other exhibitors!

No Comments
  • Wicca Secret
    Posted at 13:42h, 10 Oktober Antworten

    Hi
    Wie du ja weißt, finde ich deine Werke echt klasse. Nun habe ich die Bilder deiner Ausstellung betrachtet. Wie du die Tafel genutzt hast, einfach top. Wie du deine Bilder präsentierst, oh weh. OK, ist jetzt nur meine Meinung. Aber wenn ich dich und deine Bilder betrachte, wenn ich bedenke was du so über dich und deine Bilder schreibst, dann sind die Rahmen und die Präsentation Null konform damit. Ich denke das du da enormes Potential an Wissen, Fantasie, Style und Persönlichkeit in dir hast. Daher schreibe ich dir das jetzt einfach mal. Ich hoffe du bist jetzt nicht sauer, das ich das so unverblümt gesagt habe. Was natürlich nichts an der Top Qualität deiner Werke verändert.
    Lg Robert

    • Sabrillu
      Posted at 14:07h, 10 Oktober Antworten

      Danke für die Rückmeldung Robert 😊 freut mich, dass dir die Tafel gefällt!
      Ich bin ehrlich gesagt sehr überrascht über deine Meinung. Was könnte man denn konkret noch verbessern? Würde mich sehr interessieren, vielleicht hilft mir das schon bei der nächsten Präsentation 🙂
      Lg, Sabrina

      • Wicca Secret
        Posted at 12:47h, 11 Oktober Antworten

        Hi Sabrina,
        Du hast eine sehr plastische und beeindruckende Art zu malen. Lebendig und stark. Vielleicht könntest du die Rahmen der Bilder selbst entwerfen. Diese Einheitsrahmen, nehmen deinen sehr dynamischen Bildern, viel von der Kraft die sie ausstrahlen. Zu dem, so empfinde ich das, ist diese, weiß jetzt nicht wie ich das ausdrücken soll, Kaufhaus ähnliche Aufmachung, Geschenkpapier in Vase, Bilder in Reihe und Glied nichts was dich, meiner Meinung nach, wirklich ausdrückt. Sicher ist es auch von der Location abhängig, wie man etwas gestalten kann aber du könntest vielleicht mehr von deiner“ Kunst Malerei“, also Dynamik Spirit, Lebendigkeit und Kraft in die Gestaltung deiner Ausstellungs Umgebung einbringen. Ich bin sicher das du deine Werke, so viel besser an die Kunden bringen könntest
        Lg Robert

        • Sabrillu
          Posted at 15:13h, 11 Oktober Antworten

          Wow! Du hast tolle Ideen Robert! Ich bin ganz begeistert 🙂
          Nachdem es ja eine Art Kunstmarkt war und ich den Platz zugeteilt bekommen habe, war ich natürlich ein wenig eingeschränkt in der Gestaltung. Ich wollte einen möglichst guten Überblick über meine Arbeiten bieten und hab deshalb einige mehr ausgewählt 🙂

          Die Idee mit den Rahmen find ich super!! Wenn ich nächstes Mal mehr Zeit habe, mich für die Ausstellung vorzubereiten (diesmal war es wirklich sehr stressig) dann würde das den Bildern sicher noch eine Portion Persönlichkeit verleihen 🙂

          Danke nochmal für deine Anregungen Robert!

          Lg, Sabrina

          • Wicca Secret
            Posted at 15:50h, 11 Oktober

            Freut mich, das es dich freut. Ich als ehemaliger Gastronom habe eins gelernt… willst du Erfolg, dann vermarkte dich selbst und nicht dein Produkt. Menschen stehen auf Menschen. Finden sie dich gut und können dein Produkt mit dir identifizieren, dann wirst du garantiert Erfolg haben. Und du hast großes Potential

  • wolkenbeobachterin
    Posted at 01:28h, 11 Oktober Antworten

    liebe sabrina, schön, dich zu sehen! das bild von sir ian mc kellen ist der hammer! darf ich fragen, was das kostet und wie groß das bild ist? was die präsentation angeht – deine bilder sind großartig! jetzt kommt ein aber… aber die brauchen raum! so eng nebeneinander, da geht einiges an wirkung verloren, was sehr schade ist. (natürlich sind die bilder dennoch großartig! 🙂 ).
    warum hängen die bilder eigentlich nicht? ich mag auch das mit dem vogel. du hast ein total schönes lächeln. 🙂 liebe grüße!

    • wolkenbeobachterin
      Posted at 01:34h, 11 Oktober Antworten

      p.s.: du kannst du mir auch gern eine mail schicken. (mailadresse siehst du ja im dashboard bei meinen kommentaren).

    • Sabrillu
      Posted at 14:24h, 11 Oktober Antworten

      Liebe Wolkenbeobachterin,

      Vielen lieben Dank für dein Lob und deine Kritik! 🙂 freut mich, dass dir Ian gefällt! Ich schreib dir dann eine Mail mit den Details 🙂

      Ja das mit der Präsentation hat Robert auch schon angemerkt. Ich kann nur sagen, ich hab alles mir mögliche getan, um meine Verkaufsfläche ansprechend zu gestalten. Da es ja nicht meine Soloausstellung war, sondern eher eine Art Kunstmarkt, hab ich einen entsprechenden Platz zugewiesen bekommen und versucht das Beste draus zu machen 😀 wie du vielleicht gelesen hast, fand die Veranstaltung in einem schicken Schauraum eines Möbelhauses statt (deshalb auch keine klassische Präsentation an den Wänden).

      Ich war auf jeden Fall total zufrieden mit der kleinen Ausstellung und hab auch viel positive Resonanz bekommen 😊 vielleicht kann ich ja in nächster Zeit auch einmal zu meiner eigenen Vernissage einladen? 🙂

      Liebe Grüße!

  • sidilbradipo1
    Posted at 17:06h, 12 Oktober Antworten

    WOW 😀
    Die Ausstellung ist schön und klassisch, vielleicht ein bißchen „starr“ aber eine Möbelhaus ist… ein Möbelhaus!
    Deine Arbeiten sind wiúnderschön und Ich liebe sie <3
    Die neuen Papiere, liebe Ich sie auch so sehr!
    Ciao
    Sid

    • Sabrillu
      Posted at 18:20h, 01 November Antworten

      Ohh, danke dir für das liebe Feedback 😊 ja da hast du recht, es ist ein Möbelhaus, man muss das beste draus machen :)💕

  • wintergoldhuehnchen
    Posted at 07:37h, 20 Oktober Antworten

    Huhu, das ist ja ganz wundervoll, dass Du eine eigene Ausstellung hattest, ich freue mich sehr für Dich!!! 😀💕 Ich war übrigens auch mal auf einer Ausstellung von einem Illustrator, der auch ausgebildeter Rahmenbauer war und seine Bilder somit alle selbst und sehr individuell gerahmt hat. Das hatte einen tollen Effekt, ich stelle mir das sehr aufwendig vor und bin gespannt, was Du da für Lösungen findest. Liebe Grüße, Alex

    • Sabrillu
      Posted at 18:22h, 01 November Antworten

      Hi Alex 🙂 Dankeschön 🙂 wow! Das hört sich echt cool an! Ich glaub ich müsste da wohl noch lange üben, bis ich mir selbst meine Rahmen bauen kann, aber wer weiß… 😊 Ihr werdet es sicher erfahren, falls ich mich darin versuche 🙂 schönen Abend dir 😊 ❤️💕

Post A Comment